test

SCORPUS: Dunkle Schokolade, Zimt und Gewürznelke im Duft. Im Mund mollig und weich, sehr feines, seidiges Tannin in guter Dosis, reife Säure, ein Sangiovese im Sonntagsanzug, mit Fülle und Kraft eher denn mit urwüchsiger Wildheit.

AURONERA

AURONERA: Röstiges Neuholz, Noten von Trockenfleisch, Thymian und Salbei. Bitterschokolade. im Mund druckvoll mit feinem, aber durchaus auch strukturiertem Tannin, dicht, »warm« und mollig, aber auch mit viel Saftigkeit und einer mineralsichen Tönung, die Frische verleiht. Noch jugendlich-kompakt, mit sehr guten Proportionen und bestem reifepotenzial.

Follow us
Image thumbnail

VON ROM, ETRUSKERN
UND TERRA NERA

INSPIRATION FLAVIUS SCORPUS

Antike Flavius Scorpus - Der berühmteste Wagenlenker Roms

Roman history: Flavius Scorpus Der berühmteste Wagenlenker Roms

Ausschnitt Berliner Wine Trophy 2

Heute: Goldmedaille für SCORPUS, Berliner Wein Trophy

Flavius Scorpus war der berühmte Wagenlenker in Rom des 1. Jahrhunderts. Geboren als Sklave mit großen Zielen, wurde er mit über 2.000 Siegen einer der erfolgreichsten Wagenlenker der römischen Geschichte. Aufgrund seiner zahlreichen Erfolge und Berühmtheit konnte er seine Freiheit erkaufen und somit den Stand eines Libertus erreichen (befreiter Sklave). Er starb im Circus Maximus in Rom im Alter von 27 Jahren.

Die Persönlichkeit Scorpus und seine Geschichte vom rechtlosen Sklaven zu einem der berühmtesten Wagenlenker Roms inspirierte uns, unseren besten Wein nach ihm zu benennen.

Mehr zur Geschichte von Scorpus erfahren Sie in der Terra X Folge „Brot und Spiele – Wagenrennen im alten Rom“.

ANTICA VIA CLODIA

Antike Etrusker- und Römer-Straße durch TERRA NERA

Antica via Clodia

Die antike Via Clodia war einst eine Römerstraße, die zwischen dem 3. und 2. Jahrhundert v. Chr. erbaut wurde und weitgehend auf etruskischen Straßen aufbaute. Kommend von Vetulonium, Rusellae führte sie durch unser Weingut Terra Nera weiter nach Saturnia, Veii bis nach ROME. Überreste der alten Straße sind noch heute zu finden.

Inspiration Flavius Scorpus

Antike Flavius Scorpus - Der berühmteste Wagenlenker Roms

Roman history: Flavius Scorpus Der berühmteste Wagenlenker Roms

Ausschnitt Berliner Wine Trophy 2

Heute: Goldmedaille für SCORPUS, Berliner Wein Trophy

Flavius Scorpus war der berühmte Wagenlenker in Rom des 1. Jahrhunderts. Geboren als Sklave mit großen Zielen, wurde er mit über 2.000 Siegen einer der erfolgreichsten Wagenlenker der römischen Geschichte. Aufgrund seiner zahlreichen Erfolge und Berühmtheit konnte er seine Freiheit erkaufen und somit den Stand eines Libertus erreichen (befreiter Sklave). Er starb im Circus Maximus in Rom im Alter von 27 Jahren.

Die Persönlichkeit Scorpus und seine Geschichte vom rechtlosen Sklaven zu einem der berühmtesten Wagenlenker Roms inspirierte uns, unseren besten Wein nach ihm zu benennen.

Mehr zur Geschichte von Scorpus erfahren Sie in der Terra X-Folge „Brot und Spiele – Wagenrennen im alten Rom“.

Antica Via Clodia

Antike Etrusker- und Römer-Straße durch TERRA NERA

Die antike Via Clodia war einst eine Römerstraße, die zwischen dem 3. und 2. Jahrhundert v. Chr. erbaut wurde und weitgehend auf etruskischen Straßen aufbaute. Kommend von Vetulonium, Rusellae führte sie durch unser Weingut Terra Nera weiter nach Saturnia, Veii bis nach ROME. Überreste der alten Straße sind noch heute zu finden.

IMAGE FILM – TERRA NERA

IMAGE FILM – TERRA NERA